STARTSEITE | SITEMAP | HAFTUNGSAUSSCHLUSS | IMPRESSUM

NEWS

NEWS

TrierKids hat Neuigkeiten für Leute mit Kindern in Trier und drumherum. Mit Freizeitideen, Ausflugszielen, Schul- und Kita-Berichten, Elterninfos, Kinderseiten. Kontakt unter 0162-3456706!

mehr ...

AUSFLÜGE

AUSFLÜGE

Wo kann man auf spannenden Klettersteigen kraxeln? Wo sind Tierparks, Sommerrodelbahnen oder Barfusspfade? Und was können wir bei schlechtem Wetter machen?

mehr ...

FREIZEIT

FREIZEIT

Was kann man in der Freizeit unternehmen? Wer bietet frische Produkte im Hofladen oder Bauernhof an? Hereinspaziert!

mehr ...

FAMILIE

FAMILIE

Wo können wir den Kindergeburtstag feiern? Rat und Tat in Alltagsfragen...

mehr ...

KIDS 4 KIDS

KIDS 4 KIDS

Hallo Kinder, auf den Kinderseiten findet ihr Geschichten von Benny! Und Lieblingsrezepte findet ihr hier auch.

mehr ...

KONTAKT

KONTAKT

Kontakt zu TrierKids: info@trierkids.de oder 0162-3456706

mehr ...

WERBUNG

WERBUNG

Trierkids bietet eine ideale Plattform für Sie als Geschäftspartner. Hier können Sie über Ihre Dienstleistungen oder Produkte Familien in und um Trier informieren.

mehr ...

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

mehr ...
Sie sind hier: STARTSEITE

TRIERKIDS Das Freizeitmagazin für Familien

Jahreskalender - Genaue Uhrzeit

Kulinarische Löwenzähne

ORSCHOLZ. Am Sonntag, 24. März, 10 bis 13 Uhr, bietet der Naturpark Saar-Hunsrück eine kulinarische Löwenzahnwanderung rund um das Naturpark-Dorf Orscholz für Kinder ab sechs Jahren, Familien und Erwachsene an. Zusammen mit dem Naturpark-Referenten Guido Geisen erkunden die Teilnehmer die ersten Wildkräuter, wie Löwenzahn, Huflattich, Hirtentäschelkraut, Sauerampfer, Spitzwegerich, Vogelmiere & Co., die im Frühling den größten Wirkstoffgehalt haben....Kulinarische Löwenzähne

Autofrei, Spaß dabei

Warum öfter das Auto stehen lassen und lieber mit Bus und Bahn fahren? Warum vielleicht sogar vollständig aufs Auto verzichten und alle Wege mit dem ÖPNV erledigen? Es gibt viele Gründe für den Umstieg auf Bahn und Bus. Das Klima, die Umwelt, der Geldbeutel, die eigene Befindlichkeit: Eine Vielzahl von Gründen lässt sich aufzählen, warum man den öffentlichen Nahverkehr dem eigenen Auto vorziehen sollte. Wir versorgen Sie mit sieben schlagkräftigen Argumenten pro ÖPNV....Autofrei, Spaß dabei

Für Ausflieger


Wer in der Region Trier-Mosel-Eifel-Hunsrück lebt, weiß: Sie ist eine der schönsten Ecken Deutschlands. Landschaftlich abwechslungsreich, reich an Kulturgütern, grenznah. Gilt die Attraktivität auch für Kinder? Eindeutig ja! Beleg dafür ist ein neuer Familienfreizeitführer speziell für Trier und die weitere Umgebung: "Mit Kindern in Trier · Mosel · Eifel · Hunsrück" heißt das handliche Buch.
Auf 144 Seiten finden die Leser Ideen für drinnen und draußen. Praktischerweise ist das Buch für Trier thematisch aufgegliedert: Etwa Tiere gucken, mit Schiffen fahren oder Trier bei Regen. Für die anderen Regionen hat die Autorin die wichtigsten Orte und Attraktionen ausgewählt. Mit dem Buch ist die Planung für Ferientage oder Familienwochenenden ein Kinderspiel....Zum Ausfliegen schön

Gute Nachrichten für die Minis

Wenn Kinder in den Fernseher schauen, sind die Bilder und Nachrichten oft verstörend: Anschläge, Bluttaten, Kriege. Und politischen Themen fehlen die Zusammenhänge und Hintergründe. Sehr empfehlenswert kommt für die Altersgruppe der Zehn- bis 14-Jährigen die Nachrichtensendung "ARTE Journal Junior" daher. Sie gibt es jeden Tag als morgendliche Nachrichtensendung. Von Montag bis Freitag läuft die Sendung um 7:35 Uhr im Fernsehen und am Vorabend bereits ab 18:30 Uhr im Internet. Und jeden Sonntag gibt es das ARTE Junior Magazin – 15 Minuten mit Fragestunden von Schülerinnen und Schülern und Porträts von Kindern aus der ganzen Welt....Gute Nachrichten für die Minis

Zu Besuch bei Pippi und Herrn Taschenbier

Das Sams und die Helden der Kinderbücher

SPEYER. Hier ein Hinweis auf eine nette Ausstellung, die für kleine und große Besucher gleichermaßen geeignet ist. Das Historische Museum der Pfalz in Speyer hat die aktuelle Ausstellung über Kinderbuchhelden des 20. und 21. Jahrhunderts bis Mai verlängert. Ein Besuch ist für alle zu empfehlen....Zu Besuch bei Pippi und Herrn Taschenbier

Kindliche Rebstockpaten

Das Projekt "Kinderwingert" findet weitere Verbreitung im Weinanbaugebiet Mosel. Seit neun Jahren gibt es im Moselort Trittenheim einen Weinberg für Kinder, den Kinderwingert. Die Kultur- und Weinbotschafterin Marlene Bollig und der Winzer Stefan Hermen aus Trittenheim haben dieses Projekt an der Mosel initiiert und arbeiten jedes Jahr von März bis Oktober mit Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren im Weinberg. 2018 wurde erstmals in Traben-Trarbach ein Kinderwingert eingerichtet, der von Kultur- und Weinbotschafterin Ulla Schnitzius und den Winzern Peter und Achim Storck betreut wird. In diesem Jahr kommt nun ein weiterer Kinderwingert an der Saar hinzu. Kultur- und Weinbotschafter Guido Schramm aus Trassem bietet das Projekt in Saarburg in Zusammenarbeit mit Winzerin Christiane Wagner vom Weingut Dr. Wagner an....Kindliche Rebstockpaten