STARTSEITE | SITEMAP | HAFTUNGSAUSSCHLUSS | IMPRESSUM

NEWS

NEWS

TrierKids hat Neuigkeiten für Leute mit Kindern in Trier und drumherum. Mit Freizeitideen, Ausflugszielen, Schul- und Kita-Berichten, Elterninfos, Kinderseiten. Kontakt unter 0162-3456706!

mehr ...

AUSFLÜGE

AUSFLÜGE

Wo kann man auf spannenden Klettersteigen kraxeln? Wo sind Tierparks, Sommerrodelbahnen oder Barfusspfade? Und was können wir bei schlechtem Wetter machen?

mehr ...

FREIZEIT

FREIZEIT

Was kann man in der Freizeit unternehmen? Wer bietet frische Produkte im Hofladen oder Bauernhof an? Hereinspaziert!

mehr ...

FAMILIE

FAMILIE

Wo können wir den Kindergeburtstag feiern? Rat und Tat in Alltagsfragen...

mehr ...

KIDS 4 KIDS

KIDS 4 KIDS

Hallo Kinder, auf den Kinderseiten findet ihr Geschichten von Benny! Und Lieblingsrezepte findet ihr hier auch.

mehr ...

KONTAKT

KONTAKT

Kontakt zu TrierKids: info@trierkids.de oder 0162-3456706

mehr ...

WERBUNG

WERBUNG

Trierkids bietet eine ideale Plattform für Sie als Geschäftspartner. Hier können Sie über Ihre Dienstleistungen oder Produkte Familien in und um Trier informieren.

mehr ...

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

mehr ...
Sie sind hier: STARTSEITE

TRIERKIDS Das Freizeitmagazin für Familien

Jahreskalender - Genaue Uhrzeit

Reparieren statt wegwerfen

TRIER. Unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen“ lädt das Team vom Repair Café zum nächsten Termin in Trier am Samstag, 29. Februar ein. Im Repair Café werden viele scheinbar irreparable Stücke aus den Bereichen Elektro, Fahrradwerkstatt und Kleidung vor dem Wegwerfen bewahrt. Ganz im Sinne nachhaltiger Prinzipien wie der Müllvermeidung....Reparieren statt wegwerfen

Zahl der Woche

WIESBADEN. Eltern aufgepasst: Fastnacht steht vor der Tür, und viele wollen fröhlich feiern. Natürlich auch Kinder und Jugendliche, die nicht selten an den Fastnachtstagen wegen übermäßigen Alkoholmissbrauchs im Krankenhaus landen. Das Statistische Bundesamt hat ein paar Zahlen dazu veröffentlicht. Damit es aber erst gar nicht zu Alkoholexzessen kommt, hilft es, mit dem Nachwuchs klare Regeln zu vereinbaren....Zahl der Woche

Pazifistisch, ausgewogen, spannend

Das Thema ist allgegenwärtig und - leider- zeitlos: Krieg. Wie der 1. Weltkrieg zustande kam und wie er bis heute nachwirkt, wird in dem Jugendbuch "Mein Opa, sein Holzbein und der Große Krieg" von Nikolaus Nützel spannend erzählt. Mit aktuellen Bezügen, Gefühlsbeschreibungen und persönlichen Bemerkungen ist dem Autor ein rundherum gelungenes Werk (Verlag ars edition) gelungen. Durchaus empfehlenswert ist das Buch als Bereicherung im Geschichtsunterricht, aber auch als Lektüre für Jugendliche und Erwachsene, um über Krieg ins Gespräch zu kommen und wetvolle Erinnerungskultur zu betreiben. Das Sachbuch erschien bereits vor einigen Jahren und wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Anlässlich des Ende des 1. Weltkriegs wurde es aktualisiert und überarbeitet. Mit vielen persönlichen Bildern und Geschichten ist die Lektüre wie ein vertrauliches Gespräch auf dem Sofa, bei dem der Ur-Ur-Opa von vergangenen Zeiten berichtet, die doch so unfassbar nah sind.... Pazifistisch, ausgewogen, spannend

Ein Kindergarten für die Bäume


QUINT. Im Meulenwald bei Trier-Quint gibt´s nicht nur wunderschöne Wanderwege. Sondern auch einen kleinen Rundgang, der zudem lehrreich ist. Der Baum-Welt-Pfad ist einzigartig in Rheinland-Pfalz und ermöglicht auf zwei Kilometern auch Rollstuhlfahrern ein Walderlebnis.... weiter

Bunkern gilt nicht

Geheime Orte an Mosel und Ahr

NEUENAHR-AHRWEILER/COCHEM. Spätestens seit dem spektakulären Fahndungserfolg im Fall des "Cyber-Bunkers" in Traben-Trarbach machen sich viele Menschen ihre Gedanken, was in der Region alles so unter der Erde liegt und sich dort im Verborgenen tut. Während der ehemalige Bundeswehrbunker in Traben-Trarbach, seinerzeit an eine "Bunker-Bande" verkauft, nun Gegenstand langer Ermittlungen ist, gibt es andere geheimnisvolle unterirdische Bauwerke, die man besichtigen kann.
Tief in den Felsen unter den Weinbergen an der Ahr und der Mosel befanden sich einst die bestgehüteten Geheimnisse der Regierung der Bundesrepublik Deutschland. Für den Fall eines Atomschlages während des Kalten Krieges sah man sie dort – in erreichbarer Nähe zur damaligen Bundeshauptstadt Bonn – so gut wie möglich geschützt. Es geht um den Regierungsbunker in Bad Neuenahr-Ahrweiler und die Dokumentationsstätte Bundesband-Bunker in Cochem....Bunkern gilt nicht

Titus zeigt, wo´s lang geht

"Mit Titus die Stadt erkunden" - Stadtrallye für Kinder von 6 bis 12 Jahren

TRIER. Trier ist bekanntlich nicht nur die älteste Stadt Deutschlands. Die Moselmetropole zählt auch zu einer der schönsten Städte zwischen Nordsee und Alpen.
Aber wie vermittelt man Kindern die Schätze der Stadt, die sich wie eine Perlenkette auf Schritt und Tritt durch die City reihen? Ganz einfach: Man nehme eine 24-seitige Broschüre zur Hand und begebe sich zusammen mit dem kleinen Römer Titus auf Erkundungstour durch die Stadt.
Sie macht Schulklassen, Geburtstagskindern und Familien garantiert Spaß....Titus zeigt, wo´s lang geht