Das Dynamikum öffnet wieder

Das Dynamikum öffnet wieder

PIRMASENS. Das Pirmasenser Science Center nimmt am 11. Juni 2020 nach rund dreimonatiger Corona-Schließzeit den Betrieb vorerst nur an Wochenendtagen wieder auf. Das Sicherheitskonzept sieht insbesondere limitierte Besucherzahl, Tragen von Mund-Nasen-Masken, Einhalten von Sicherheitsabständen, separate Ein- und Ausgänge sowie Wegführungskonzept und Markierungen vor. Fast genau ein Vierteljahr lag das Dynamikum der Corona-Pandemie geschuldet im behördlich verordneten Dornröschenschlaf – der wird nun am Fronleichnamstag endlich beendet sein. Über den spielerischen Umgang mit den Exponaten können Besucher die spannenden Zusammenhänge der Physik intuitiv selbst erforschen - das beliebte Konzept ist das gleiche wie früher.

Dennoch geht es doch etwas anders zu als gewohnt. So haben die Betreiber in enger Abstimmung mit Betriebsarzt und Gesundheits­behörden zum Schutz von Besuchern und Mitarbeitern ein bis auf Weiteres gültiges detailliertes Sicherheitskonzept entwickelt, das zu einigen Einschränkungen führt. Außerdem wird das Dynamikum nach dem langen Einführungswochenende vom 11. bis 14. Juni zunächst nur an Samstagen und Sonntagen geöffnet sein.

Die Besucher werden durch das Kassenpersonal und Beschilderungen über das Sicherheitskonzept informiert. Im Ausstellungs­bereich sprechen Ausstellungsbetreuer die Besucher im Bedarfsfall auf die korrekte Einhaltung der vorgegebenen Verhaltensmaßnahmen an. Das etablierte Konzept beinhaltet zuvorderst umfassende Hygiene-Maßnahmen zur Eindämmung der Virusverbreitung. Besucher wie Personal sind dazu verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und sich vor dem Besuch mit den dafür bereitgestellten Mitteln die Hände zu desinfizieren. Weitere zusätzliche Handdesinfektionsstationen befinden sich an verschiedenen Punkten der Ausstellung. Zudem werden die Reinigungszyklen erhöht. Ein vorgeschriebener Mindestabstand von 1,5 Metern, Wegführungs- und Markierungskonzepte sowie getrennte Ein- und Ausgänge zielen auf die Minimierung von Berührungspunkten, ohnehin dürfen sich aktuell nicht mehr als 140 Gäste gleichzeitig im Dynamikum aufhalten. Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, werden ferner die Kontaktdaten der Besucher ausschließlich für diesen Zweck aufgenommen.
Einige wenige der insgesamt 160 Exponate können aus Infektionsschutzgründen zunächst nicht genutzt werden. Auch dürfen bis auf Weiteres keine Führungen, Workshops oder Kindergeburtstage durchgeführt werden. Dafür besteht inzwischen wieder die Möglichkeit, sich in der Cafeteria zu stärken, wenn auch unter den gesetzlichen Vorgaben für gastronomische Angebote.
Die Rahmenbedingungen für einen Dynamikum-Besuch und gegebenenfalls auch notwendige Anpassungen sind auf der Webseite des Science Centers unter https://dynamikum.de zu finden. Darüber hinaus steht das Dynamikum-Team nach wie vor von Montag bis Freitag (9 bis 18 Uhr) telefonisch unter 06331 23943-0 sowie per Mail an info@dynamikum.de für Auskünfte zur Verfügung.

Das Dynamikum Pirmasens ist das erste und bislang einzige Science Center in Rheinland-Pfalz. Als Mitmachmuseum lädt es seine Besucher aus allen Altersstufen dazu ein, auf 4.000 Quadratmetern die verschiedensten Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik sowie Biomechanik und Sport an interaktiven Experimentierstationen selbst zu erforschen und so ganz spielerisch ihren Wissensdurst zu stillen.
Seit Mai 2018 bietet das Dynamikum nach einer vierwöchigen Umbauphase eine komplett überarbeitete Ausstellung mit 12 zusätzlichen neuen Exponaten, darunter die Motion Base, die Schwingungsliege und der Zeitsprung. Eine Besonderheit stellt die Dynamikum-App dar, mit der eine in ihrer Form einzigartige Vertiefungsebene geschaffen wurde: Neben 30 Wissensclips zu ausgewählten Exponaten enthält diese Messeinrich­tungen verschiedenster Art und bietet die Möglichkeit, eigene Videos zu erstellen und in Social-Media-Kanälen zu posten.
Gegenüber vergleichbaren Einrichtungen grenzt sich das Dynamikum durch den durchgängigen Leitgedanken der Bewegung in insgesamt acht Bereichen ab; das Angebot richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche, die in idealer Ergänzung des Schul­unterrichts einen neuen, spektakulären Zugang zur Welt der Naturwissenschaften, Technik und Biomechanik erhalten, als auch an Erwachsene. In regelmäßigen Abständen finden immer wieder Sonderausstellungen statt, hinzu kommen Aktionen wie beispielsweise Ferien- und Festtagsprogramme. Daneben eignet sich das Dynamikum auch zur Ausrichtung von Kindergeburtstagen sowie Firmenveranstaltungen und verfügt über Räume, die für Vorträge und unterrichtsbegleitende Schulstunden genutzt werden können. Im an das Science Center angrenzenden Landschaftspark Strecktal befinden sich außerdem einige Außenexponate zum Thema „Aufwind“. Diese können unabhängig vom Dynamikum-Besuch genutzt werden genauso wie der im Park eingerichtete DiscGolf-Parcours. Zu den Förderern des Dynamikums gehört u. a. der Bezirksverband Pfalz mit regelmäßigen Mittelzuflüssen. Weitere Informationen unter www.dynamikum.de.

Öffnungszeiten
Bis zu den Sommerferien in Rheinland-Pfalz hat das Dynamikum an folgenden Tagen und jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet:
– Donnerstag, 11. Juni, bis Sonntag, 14. Juni
– Samstag und Sonntag, 20. + 21. Juni
– Samstag und Sonntag, 27. + 28. Juni
– Samstag und Sonntag, 4. + 5. Juli
Grundlegendes
Aktuell gilt eine Besucherbeschränkung auf 140 Personen, die sich gleichzeitig im Haus aufhalten dürfen; entsprechend kann es zu Wartesituationen kommen. Soweit geboten, kann eine Umstellung auf Zeitfenster grundsätzlich erfolgen. Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion erhalten keinen Einlass.
Es besteht Maskenpflicht (Mund-Nasen-Schutz) für Besucher ab 7 Jahren. Von der Maskenpflicht ausgenommen sind Personen, die aus medizinischen Gründen hiervon befreit sind (Nachweispflicht). Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, werden die Kontaktdaten der Besucher aufgenommen.
Mindestabstände von 1,50 m müssen eingehalten und Menschen­ansammlungen bzw. Gruppenbildungen vermieden werden. (red)


(C) 2010 / 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken