TRIERKIDS Das Freizeitmagazin für Familien

Jahreskalender - Genaue Uhrzeit

Wie die wilden Kelten lebten

Auf Schritt und Tritt begegnet man rund um Trier römischen "Hinterlassenschaften" in Form von Mammutgebäuden, Grabmalen, Mosaiken oder ähnlichem. Dabei wird manchmal übersehen, dass vor den Römern die Kelten hier lebten - die Treverer, denen exzellente Reitkenntnisse nachgesagt werden. Um das Thema Kelten praxisnah aufzuarbeiten und Schulen zugänglich zu machen, bietet die Europäische Akademie Otzenhausen zusammen mit dem Institut für Lehrerfort- und weiterbildung Saarbrücken ein Praxisseminar zum Ringwall Otzenhausen mit Herstellung historischer Textilien (Spinnen, Weben) an. Am Montag, 19. November, 9 bis 16 Uhr, können Lehrer und andere Multiplikatoren in die spannende Welt der Kelten eintauchen....Wie die wilden Kelten lebten


Für Ausflieger


Wer in der Region Trier-Mosel-Eifel-Hunsrück lebt, weiß: Sie ist eine der schönsten Ecken Deutschlands. Landschaftlich abwechslungsreich, reich an Kulturgütern, grenznah. Gilt die Attraktivität auch für Kinder? Eindeutig ja! Beleg dafür ist ein neuer Familienfreizeitführer speziell für Trier und die weitere Umgebung: "Mit Kindern in Trier · Mosel · Eifel · Hunsrück" heißt das handliche Buch.
Auf 144 Seiten finden die Leser Ideen für drinnen und draußen. Praktischerweise ist das Buch für Trier thematisch aufgegliedert: Etwa Tiere gucken, mit Schiffen fahren oder Trier bei Regen. Für die anderen Regionen hat die Autorin die wichtigsten Orte und Attraktionen ausgewählt. Mit dem Buch ist die Planung für Ferientage oder Familienwochenenden ein Kinderspiel....Zum Ausfliegen schön


Unterirdisch schön: Höhlen, Bergwerke, Keller

Über Jahrmillionen hat sich die Landschaft der Eifel gebildet. Das einstige Nordmeer reichte bis in die heutige Eifel, Flussmaterialien lagerten sich ab und Passatwinde brachten den Sand. Das Land war in Bewegung, es hob, senkte und verwarf sich, brach auf. Kein Wunder, dass sich dadurch auch Höhlen bildeten. Hinzu kommt der Mensch, der über Jahrtausende Gestein und Erze abgebaut und viele Gänge hinterlassen hat, die zum Teil noch heute erkundet werden können. Ausgerüstet mit festem Schuhwerk und einer Taschenlampe macht es nicht nur den Kindern Spaß, die unterirdische Welt der Eifel kennenzulernen. Hier gibt´s eine Übersicht über unterirdisch schöne und interessante Höhlen, Keller oder Bergwerke. Dieses Mal nur aus der Eifel....Unterirdisch schön: Höhlen, Bergwerke, Keller


Alles über Anne

Über Anne Frank ist schon viel, aber bestimmt noch nicht genug geschrieben worden. Das neue Sachbuch für Kinder, „Alles über Anne. Das Leben der Anne Frank“ im Carlsen Verlag für Kinder ab zehn Jahren, beschreibt und dokumentiert auf ganz besondere Weise das Leben Anne Franks. In unserem 21. Jahrhundert, in dem überaus schnell Menschen vom möglichen 3. Weltkrieg sprechen, in dem abstoßend vom Asyltourismus gesprochen und gefühllos die Situation von Flüchtenden aus Kriegsgebieten als Gefahr für den eigenen Bestand gesehen wird, kurzum: wo Menschlichkeit und Mitgefühl viel zu kurz kommen, ist dieses Buch ein Muss für junge und ältere Leser. In fataler Weise erinnern die Lebensumstände von Juden zur Anne Frank-Zeit und die Kriegstreibereien an aktuelle politische Auswüchse und deren Hasspropaganda. Gut, dass dieses Buch geschrieben wurde....Alles über Anne



(C) 2010 / 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken