STARTSEITE | SITEMAP | HAFTUNGSAUSSCHLUSS | IMPRESSUM

Kindergeburtstag

Kindergeburtstag

Wo können wir mit den Kindern ihren Geburtstag feiern? Wer bietet dafür spannende Abenteuer im Wald, Bastelaktionen oder Führungen an?

mehr ...

Flüchtling(s)-Kinder

Flüchtling(s)-Kinder

mehr ...

Rat und Tat

Rat und Tat

Experten wissen Rat...

mehr ...

Zahl der Woche

Zahl der Woche

mehr ...
Sie sind hier: STARTSEITE » FAMILIE » Kindergeburtstag

Kindergeburtstag Kulturhuef

Kindergeburtstag im Kulturhuef

Workshops bei den Nachbarn

GREVENMACHER (LUX.). Früher war er ein Schlachthof, heute ist er kultureller und kreativer Treffpunkt: der Kulturhuef in Grevenmacher. Er liegt, von Wasserbillig aus kommend, direkt am Ortseingang von Grevenmacher. Dort gibt es nicht nur das Kino Cinémaacher, sondern auch ein Druck- und Spielkartenmuseum sowie ein Kulturcafé. Der Kulturhuef bietet das Jahr über eine Vielzahl von Veranstaltungen und Workshops an. Letztere sind auch als Kindergeburtstage konzipiert und eignen sich insbesondere für kleine Bastler und kreative Menschen.

Regelmäßig arbeiten im Kulturhuef Künstler, mit denen die Teilnehmer Kreatives wie beispielsweise Siebdruck, Linolschnitt oder Animationsfilme herstellen. Auch für Kinder gibt es eine reichliche Auswahl an Workshops. Und zwar an Nachmittagen und in den luxemburgischen Ferien. Auch bei den Kindergeburtstagen werden die Kinder von Kursleitern betreut. Die Geburtstage finden wie die übrigen Angebote mehrsprachig statt. Wer also nicht luxemburgisch oder französisch sprechen kann, braucht keine Sorge zu haben - nebenbei lernt man eben noch was dazu.

Bei den Kindergeburtstagen wird im Jahr 2013 unter anderem angeboten: ein eigenes Buch basteln, ein eigenes Kartenspiel gestalten, Papier herstellen, Geschenkkisten basteln, T-Shirts bedrucken, Taschen herstellen oder individuelle Anstecknadeln fertigen. Alter, Gruppengröße, Preis (meist um 70 Euro für zwei Stunden) und weitere Infos unter kulturhuef.lu. (GB)

Das Druckmuseum befasst sich mit der Geschichte des Druckereiwesens in Luxemburg. Es gibt regelmäßig Gratisführungen (www.kulturhuef.lu). Das Museum ist außer montags immer an Nachmittagen von 14 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Das Spielkartenmuseum im Kulturhuef knüpft an die lange Tradition der Spielkartenherstellung in Grevenmacher an. Auch hier gibt es zu bestimmten Terminen Gratisführungen (www.kulturhuef.lu), Öffnungszeiten wie oben. Außerdem gibt es im Kulturhuef das Kulturcafé mit einer Kleinkunstbühne für Konzerte und Theater sowie das Kino Cinémaacher. Es wurde auf digitale Projektion umgestellt und zeigt die gängigen Blockbuster, Kinder- und Autorenfilme.