STARTSEITE | SITEMAP | HAFTUNGSAUSSCHLUSS | IMPRESSUM

Trier und Umgebung

Trier und Umgebung

mehr ...

50 km rund um Trier

50 km rund um Trier

mehr ...

100 km und mehr rund um Trier

100 km und mehr rund um Trier

Wer Lust auf Römerspektakel hat: Überall im Land kann man Römerfeste feiern.

mehr ...

Radtouren

Radtouren

Leute, wie wäre es mit der Fährturm-Tour? Oder lieber zu einer römischen Villa?

mehr ...

Wandern

Wandern

Neu in Quint: Erster Baum-Welt-Pfad in Rheinland-Pfalz mit Infos über Baumexoten - Rundweg von vier Kilometern - Gut erreichbar mit dem ÖPNV

mehr ...

Familien-Urlaub

Familien-Urlaub

Zeit zum Entspannen mit der Familie: (Kurz)-Urlaubstipps für nah und fern

mehr ...

Soccer Kell

KELL AM SEE. „Boys-Mini-Soccer" ist nicht nur was für Jungen, wie der Name möglicherweise nahe legen könnte. Der Fußball-Fun-Park ist benannt nach dem Luxemburger Sponsor Felix Boy Cloos. Er ist eine Art Geschicklichkeitsparcour für die ganze Familie. Zudem soll durch das Üben auf dieser Anlage die Geschicklichkeit und Präzision sowie das Ballgefühl beim Fußballspiel der Mädchen und Jungen verbessert werden.

Träger der Soccer-Anlage ist "Anstoß - Die Fußballschule" aus Trier. Sie will Talentförderung mit Fußballspaß verbinden und bietet neben der Keller Socceranlage auch Freizeiten oder die Organisation von Kindergeburtstagen an. Die Minifußballanlage liegt an der Arenswiese, das frühere Märchenwald-Gelände. Wie auf einem Minigolfplatz sind auf "Boy's Mini-Soccer-Anlage" zwölf Bahnen mit Hindernissen angelegt. Bei Stationen wie der "Schweizer Käse" oder die "Vier-Figuren-Mauer" können die Besucher mit dem Fuß den Spielball ins Ziel befördern.
Geöffnet: Dienstag bis Freitag 14 bis 9 Uhr, Samstag bis Sonntag 10 bis 19 Uhr, Montag Ruhetag

In den Ferienzeiten täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Tel. Kontakt: während der Öffnungszeiten 06589-9187630 oder über die Tourist-Information 06589-1044.
www.anstoss-fussballschule.de