Märkte

Zum Bummeln zu den Nachbarn

LUXEMBOURG. Wer hat Lust, bei den Nachbarn über den Markt zu schlendern? In Luxembourg-Stadt gibt es jeden zweiten und vierten Samstag im Monat auf dem Place d´Armes einen Flohmarkt. Dort kann man in seltenen bis seltsamen Dingen stöbern: Es gibt alte Haushaltswaren, Wäsche aus Omas Zeiten, Gemälde, Kunst, modernes Antiquariat oder Schmuck. Wer schon mal da ist, geht einen Platz weiter zum Place de Guillaume II.
Immer mittwochs und samstags gibt es dort den Wochenmarkt. Er bietet duftenden Käse, selbst gemachte Marmeladen, reifes Obst (nicht preiswert, aber lecker), italienische Produkte, Kräuter, Liköre, Wurst, Blumen, Gewürze, Brot... Der Wochenmarkt hat von 7 Uhr 30 bis 13 Uhr geöffnet. Ein Tipp: Man kann dort an einem Stand auch Straußeneier ergattern. (GB)


Kleiderbasare: Auf die Klamotten, fertig, los!

TRIER. Kinder wachsen und wachsen - die Klamotten und Kleiderschränke leider nicht. Gut also, dass es Kleiderbasare gibt. Dort werden gebrauchte Kleidungsstücke verkauft, und Secondhand-Ware kann preisgünstig erworben werden. Das Trierer Kinderbüro (triki) hat eine neue Übersicht zu den Terminen diverser regionaler Kinderkleiderbasare im Herbst zusammengestellt. Alle bekannten Termine stehen im Netz: www.triki.de (Aktuelles anklicken). Die Übersicht kann auch im triki-Büro in der Eurener Straße 6 abgeholt oder gratis bestellt werden per Telefon (0651/9940583) oder E-Mail: mail@triki.de. Außerdem können weitere Veranstalter ihre Termine für Basare melden, da das triki-Büro seine Datenbank immer wieder aktualisiert.

Die Liste ist alphabetisch nach Stadtteilen bzw. Gemeinden sortiert und enthält alle Daten, die datenschutzrechtlich vom Veranstalter zur Veröffentlichung freigegeben sind. Sollten Familien weitere Informationen benötigen, zum Beispiel zum Verkauf eigener Kleidungsstücke, hilft das triki gerne weiter. (Text: Rathaus/GB)


Wochen- und Monatsmärkte

Trier

Wochenmarkt: dienstags- und freitagsvormittags, Viehmarkt Trier

Blumenmarkt: werktags, Hauptmarkt Trier

Künstler- und Regionalmarkt: samstags, Domfreihof Trier (ACHTUNG: zieht ab und zu wegen aktueller Veranstaltungen um, z.B. zum Augustinerhof)


Konz

Wochenmarkt: samstags, Marktplatz vor dem Rathaus


Saarburg

Wochenmarkt: mittwochs und samstags, City-Parkplatz





(C) 2010 / 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken